Nach Punktgewinn folgt nächste Bewährungsprobe

 

doreen beckert 3Bereits diesen Samstag bestreitet die 1. Damenmannschaft ihr nächstes Punktspiel in der 2. Bundesliga. Gegner ist diesmal die Mannschaft des TuS Uentrop, die zur Zeit den 4. Tabellenplatz belegen. In der Vorrunde konnten die Merseburgerinnen in Uentrop gleich zu Beginn der Saison ein Unentschieden erreichen und damit, nach den verloren gewerteten Spielen gegen die beiden Berliner Mannschaften, den einzigen Punkt in der Vorrunde erzielen. Nach dieser Punkteteilung folgten für die Gäste allerdings fünf Siege bei gerade mal drei Niederlagen, was nach Abschluss der Hinrunde Platz 3 in der Tabelle bedeutete. Neben den routinierten Alexandra Scheld und Ildiko Imamura im oberen Paarkreuz, gegen die aber sowohl Ying Ni Zhan, als auch Marketa Benesova gewinnen können, setzen die Nordrhein-Westfälinnen in der unteren Hälfte mit Lara Broich, Nadine Sillus und Yuko Imamura voll und ganz auf den Nachwuchs, die sich allesamt eine positive Bilanz erspielten. Dabei befindet sich vor allem Yuko Imamura zurzeit in bestechender Form, so dass es für Julia Bütow schwer werden wird ihren Sieg aus dem Hinspiel zu wiederholen. Dennoch wird die 1. Damen wieder ihr Bestes geben und will nach der sehr guten Leistung gegen den Kaltenkirchener TS eine Woche zuvor auch in dieser Partie zu mindestens einen Punkt erzielen.


Beginn ist schon 10.00Uhr!

 

Sponsoren

Saalesparkasse     
Stadtwerke Merseburg
Lotto
Lotto      
Glasolit
Mein Traumpass