Merseburg verpflichtet 20-jährige Spitzenspielerin

ying ni zhan 1Mit der 20 jährigen Ying-ni Zhan (Spitzname: Jenny) konnte man eine Spielerin verpflichten, die unseren Vorstellungen entsprach. Sie ist sehr temperamentvoll und kann durch ihren stets vorhandenen Optimismus eine Mannschaft mitreissen. Mit ihr hat man eine sehr gute Nummer 1. Dass sich solch eine starke Spielerin einmal nach Sachsen-Anhalt "verirrt", ist sicherlich einigen Funktionären und allen voran Landestrainer G. Spott mit Sicherheit ein Rätsel. Wie sagte er doch im MDR vorigen Jahres:
In Sachsen-Anhalt ist kein Verein in den nächsten Jahren sportlich, wie wirtschaftlich in der Lage eine Spitzenposition in der RL einzunehmen, geschweige denn in der Lage 2.BL zu spielen. Was nun Landestrainer G. Spott?

Wir sind uns sicher, dass Jenny zu uns nach Merseburg passt, sind aber auch der Meinung, dass unsere Chancen die Klasse zu halten, mit ihr gestiegen sind.
Jenny war Deutsche Schülermeisterin, war bei den Mädchen eine der erfolgreichsten Spielerinnen Europas. Mehrere internationale Erfolge im Schüler- und Jugendbereich, sowie Medaillengewinne bei der Jugend EM unterstreichen dies nachdrücklich.


 

Sponsoren

Stadtwerke Merseburg
Saalesparkasse