TSV 1990 Merseburg gewinnt 9:4 in Hohenmölsen

Beim Sonntagsspiel der Landesliga Süd war der TSV Merseburg zu Gast beim SV Hohenmölsen. Trotz ersatzgeschwächter Mannschaften auf beiden Seiten entwickelte sich ein spannendes Spiel. Merseburg verlor die ersten beiden Doppel. Doppel 3 konnte dank der guten Leistung von Schneider und Eberhardt mit einem klaren 3:0 gewonnen werden. Im ersten Durchgang gewannen Hergeth, Suppa, Liebau, Eberhardt und Schneider die Spiele für Merseburg. Weidemann konnte sich hier gegen Westeroth nicht durchsetzen. Im zweiten Durchgang verlor Hergeth sein Spiel gegen Birkner. Suppa und Weidemann konnten ihre Spiele gewinnen. Den Schlußpunkt setzte Liebau in einem schon verloren geglaubten Spiel gegen einen starken Westeroth. Liebau konnte einen 0:2 Satzrückstand und 3:7 Punktrückstand aufholen und das Spiel sogar gewinnen. Nach 3 Stunden endete das Spiel mit 9:4.

 

Sponsoren

Stadtwerke Merseburg
Saalesparkasse