TSV Merseburg II gewinnt Stadtderby mit 8:1

Die zweite Mannschaft des TSV 1990 Merseburg entschied erwartungsgemäß das Punktspiel in der 3. Kreisklasse gegen ESV Merseburg II mit einem deutlichen 8:1 zu seinen Gunsten. Der TSV ging durch die Doppelsiege von Schneider/Bohndorf gegen Krause/Basus und Ködel/Eidner gegen Klost/Ambrosius mit 2:0 in Führung. Danach spielte Schneider gegen den bisher ungeschlagenen Krause. Schneider gewann 11:4, 11:6 und 11:1. Beim zweiten Einzel setzte sich Basus vom ESV mit 3:1 gegen Bohndorf durch. Diese Niederlage sollte aber die einzige an diesem Abend bleiben. Im weiteren Spielverlauf gewannen Ködel und Eidner beide mit 3:0 gegen Klost bzw. Ambrosius. Auch Schneider erlaubte sich keine Schwäche und gewann auch das zweite Einzel mit 3:0 gegen Basus. Eine spannende Partie lieferten sich unterdes Bohndorf und Krause. Am Ende gewinnt Bohndorf knapp mit 3:2. Den Schlußpunkt erzielte Ködel mit seinem 3:0 Sieg über Ambrosius.
 

Sponsoren

Stadtwerke Merseburg
Saalesparkasse